Kühlcontainer in Hamburg | Hansa Baustahl

Ihr Fachmann für Kühlcontainer in Hamburg

Ihr Fachmann für Kühlcontainer in Hamburg

Unsere Standard Kühlcontainer bestehen aus Stahlrahmen mit wärmeisolierten Wänden in Sandwich-Bauweise.

Die Kühlcontainer besitzen ein eigenes, im Container integriertes, Kühlaggregat sowie eine Doppelflügeltür mit Stangenverriegelung. Neben diesen See-Kühlcontainern, bieten wir Ihnen auch als Basis Isoliercontainer an, die zu Kühlcontainern umgebaut werden können.

20 Fuß und 40 Duß Standart Kühlcontainer

besitzen ein eigenes Kühlaggregat. Sie eignen sich als Kühlcontainer für kurz- und mittelfristige Einsatzzeiten, wie z.B. Lagerung von Lebensmittel und Getränke (Events, Messen, Veranstaltungen) und natürlich für den Transport als See-Kühlcontainer.

Ortswechsel dieser sehr robusten Container sind kostengünstig und schnell realisierbar.

20 Fuß und 40 Fuß Isoliercontainer

besitzen kein eingebautes, sondern ein externes Kühlaggregat. Die so umgebauten Kühlcontainer können sowohl für den Plus- als auch für den Minus-Bereich eingesetzt werden.

Gegenüber den See-Kühlcontainern hat dieser Kühlcontainer diverse Vorteile für den stationären Einsatz: einfacher Gebrauch
(4 Tasten Bedieneinheit), geringerer Stromverbrauch, geringere Lärmemission, geringere Kosten bei Reparatur und Wartung.

Ein weiterer Vorteil dieser Kühlcontainer sind die sehr leichtgängigen Kühlraumtüren, die auch bequem vom weiblichen Personal bedient werden können.

Kühlcontainer, auch bekannt als Tiefkühlcontainer, sind 20 bis 40 Fuß große Spezialcontainer, die mit einem Aggregat zur Temperaturregelung ausgestattet sind. Sie haben vor rund 50 Jahren Einzug in die internationale Handelsschifffahrt gehalten. Tiefkühlcontainer eignen sich hauptsächlich für kurz- bis mittelfristige Lösungen, wenn es um die Kühlung oder Temperaturregelung eines empfindlichen Lagerguts geht – ganz gleich, ob es sich dabei um Getränke oder Bauteile, Maschinen oder Lebensmittel handelt. Sie bringen alle Vorteile der Container mit sich: schnelles Beladen, standardisierte Maße und müheloses Entladen. Außerdem bestechen Tiefkühlcontainer durch die Möglichkeit einer lückenlosen Kühlkette, weil sie auf speziell ausgestatteten LKWs oder Bahnwaggons ganz einfach weitertransportiert werden können.

Service, Qualität und Fachkompetenz 

Heutzutage werden Tiefkühlcontainer längst nicht nur als Frachtboxen für verderbliche Waren genutzt, denn sie können nicht nur kühlen, sondern auch vor Frost schützen. Bei den meisten Tiefkühlcontainern handelt es sich um Stahl- oder Aluminiumcontainer mit einer Innenverkleidung aus Polyurethan, wobei die Abmessungen den Abmessungen handelsüblicher Seecontainer nach ISO 668 entsprechen. Die HANSA BAUSTAHL aus Hamburg ist Ihr erfahrener und zuverlässiger Ansprechpartner, wenn Sie Tiefkühlcontainer benötigen. Unsere Standardkühlcontainer bestehen aus Stahlrahmen mit wärmeisolierten Wänden. Jeder Tiefkühlcontainer verfügt über ein Kühlaggregat und eine Doppelflügeltür, die über eine Stangenverriegelung sicher und zuverlässig geschlossen werden kann.

Ob Standardkühlcontainer oder Isoliercontainer 

Sie benötigen Tiefkühlcontainer? Die HANSA BAUSTAHL ist seit Jahrzehnten Ihr erfahrener und zuverlässiger Ansprechpartner, wenn es um Service, Qualität und Fachkompetenz geht. Die besondere Kundennähe unserer Fachberater und Außendienstmitarbeiter ist mit ein Grund unseres Erfolgs in und rund um die Hansestadt. Zwar sind wir im gesamten Bundesgebiet tätig, unser Geschäftsschwerpunkt liegt jedoch im norddeutschen Raum. Unsere Tiefkühlcontainer sind sowohl als Standardkühlcontainer als auch als Isoliercontainer verfügbar. Während unsere Standardkühlcontainer ein eigenes Kühlaggregat besitzen, verfügen unsere Isoliercontainer über ein externes Kühlaggregat, so dass sie sowohl für den Plus- als auch für den Minusbereich eingesetzt werden können. Ganz gleich, welche Produktlösung Ihnen vorschwebt: Wenden Sie sich am besten noch heute an die HANSA BAUSTAHL, Ihren Fachmann für Kühlcontainer in Hamburg!