Datenschutzerklärung | Hansa Baustahl

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Das Thema Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Hansa Baustahl GmbH & Co. KG. Die Nutzung unserer Internetseite ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis und in Einklang mit der aktuellen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Die Hansa Baustahl GmbH & Co. KG hat für die Verarbeitung personenbezogener Daten zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst vollständigen Schutz dieser sicherzustellen. Dennoch weisen wir darauf hin, dass ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte, aufgrund der internetbasierten Datenübertragen, nicht möglich ist. Wir übernehmen demnach keine Haftung für durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden.

 

Cookies

Die Internetseite der Hansa Baustahl GmbH & Co. KG verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Durch den Einsatz von Cookies können wir den Besuchern unserer Internetseite Informationen möglichst nutzerfreundlich, effektiv und sicher bereitstellen. Cookies können in diesem Zusammenhang unter anderem wiederkehrende Besucher authentifizieren oder Anwendungen für die Internetseite können individuell ausgewählt werden.

Sie können Ihren Browser in den Browsereinstellungen so einstellen, dass die Verwendung von Cookies generell deaktiviert wird, bzw. schon gespeicherte Cookies gelöscht werden. Bei der Deaktivierung von Cookies kann allerdings die Funktionalität dieser Website eingeschränkt werden.

 

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Der Webhosting-Anbieter der Hansa Baustahl GmbH & Co. KG erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch einen Nutzer oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können in diesem Rahmen die 1.) verwendeten Browsertypen und Versionen, 2.) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, 3.) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt 4.) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, 5.) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf unsere Internetseite, 6.) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), 7.) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und 8.) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle vom Zugriff Dritter auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Diese werden einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

 

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Neben der benutzerspezifischen IP-Adresse sind das beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. durch das Ausfüllen unseres Kontaktformulars oder dem Versenden von E-Mails, im Rahmen einer Bewerbung, zur Verfügung stellen. Die Datenbank und ihre Inhalte liegen zu jeder Zeit bei uns und unserem technischen Dienstanbieter. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt.

Wir weisen darauf hin, dass personenbezogene Daten von uns im Sinne der berechtigten Interessen, gemäß des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), erhoben werden. Dies geschieht u.a. um Anfragen zu beantworten oder um von der betreffenden Person erteilte Aufträge zu erfüllen.

Wir klären Sie zudem darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte.

Personenbezogene Daten werden nur solange verarbeitet, wie eine klar erkennbare Kontaktabsicht besteht bzw. solange die betreffende Person keinen Widerspruch der Einwilligung erhebt und das Löschen der erhobenen personenbezogenen Daten wünscht. Übertragene personenbezogene Daten werden bei erkennbarer bzw. gewünschter Sachlage (zum Beispiel bei abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage) umgehend gelöscht.

 

Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

Hansa Baustahl verarbeitet personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern die Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgeschrieben ist. In der Regel liegt der Verarbeitungszweck in der Kontaktaufnahme und Anfrage des Nutzers bzw. in erteilten Aufträgen. Haben sich Anfragen über unsere Internetseite erledigt, werden personenbezogene Daten unmittelbar gelöscht.

 

Kontaktformular

Die Internetseite der Hansa Baustahl GmbH & Co. KG beinhaltet, um unseren Nutzern eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen gewährleisten zu können, ein Kontaktformular. Sofern Sie uns per Kontaktformular oder per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage automatisch bei uns gespeichert. Es erfolgt ohne Ihre Einwilligung keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

 

Datenschutz bei Bewerbungen

Der Verantwortliche dieser Internetseite erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Übermittlung und Verarbeitung von Bewerbungsunterlagen über unsere Stellenanzeigen kann auch auf elektronischem Wege erfolgen, beispielsweise per E-Mail. Schließt die Hansa Baustahl GmbH & Co. KG einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen.

 

Google Analytics

Unsere Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet sogenannte “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plug-In herunterladen und installieren:

Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

Google Maps

Unsere Internetseite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Für die Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Hansa Baustahl GmbH & Co. KG hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten sowie die Möglichkeit dieser zu wiedersprechen, finden Sie unter den folgenden Links: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/; Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

 

Google AdWords und Conversion-Tracking

Um das verfügbare Angebot möglichst kundenorientiert anbieten zu können, nutzt die Internetseite der Hansa Baustahl GmbH & Co. KG die Funktionalität von Google AdWords. Google AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Sollten Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Information hilft uns die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf die geschaltete Anzeige geklickt haben und auf unsere Internetseite weitergeleitet wurden, zu ermitteln. Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Weiterreichende Informationen sowie die Möglichkeit der Nutzung von Google AdWords jederzeit zu widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies deaktivieren, finden Sie im Folgenden: http://www.google.com/policies/technologies/ads/; Opt-Out: http://www.google.de/policies/privacy/

 

ETracker

Auf unserer Internetseite werden auch die Dienste der etracker GmbH (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten und zu Marketing- und Optimierungszwecken verwendet. Die erhobenen Daten werden dabei ausschließlich pseudonym analysiert, allein auf Servern in Deutschland gespeichert, nicht mit anderen Daten zusammengeführt oder an Dritte weitergegeben. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter dem folgenden Link widersprochen werden: Opt-Out: http://www.etracker.de/privacy?et=semWmg

 

Ihre Rechte als Nutzer dieser Internetseite

a.) Recht auf Bestätigung und Auskunft
Sie haben das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, vom Betreiber dieser Internetseite eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ferner haben Sie das Recht, eine unentgeltliche Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Möchten Sie dieses Bestätigungs- oder Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, können Sie sich hierzu jederzeit an den Datenschutzbeauftragen unseres Unternehmens wenden.

b.) Recht auf Berichtigung, Einschränkung und Löschung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Gesetzgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).
Ferner steht der betroffenen Person, gemäß Art. 18 DSGVO, das Recht zu, von dem Verantwortlichen dieser Internetseite die Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen.

Desweitern können Sie die unverzügliche Löschung der erhobenen personenbezogenen Daten (Art. 17 DSGVO) verlangen. Die Löschung von Daten kann insofern eingeschränkt sein, wenn die Verarbeitung dieser für andere Zwecke erforderlich ist. Bei einer möglichen Auftragserteilung ist es z.B. erforderlich personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, da diese für einen möglichen Vertragsabschluss von Nöten sind.

c.) Recht auf Widerspruch
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, gegen die zukünftige Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, Widerspruch einzulegen. Die Hansa Baustahl GmbH & Co. KG verarbeitet diese Daten im Falle eines Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

d.) Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht sich jederzeit an eine Aufsichtsbehörde zu wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die aktuelle EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verstößt.

 

Kontakt

Der Anbieter dieser Internetseite ist die

Kommanditgesellschaft HANSA BAUSTAHL Handelsgesellschaft mbH & Co. – Porgesring 12 – 22113 Hamburg — Telefon: 040 / 733 60 70 — E-Mail: info@hansabaustahl.de

Der Verwendung der Kontaktdaten unserer Internetseite durch Dritte, zur gewerblichen Nutzung, wird ausdrücklich widersprochen. Es sei denn, wir haben zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt. Wir behalten uns zudem rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z. B. durch Spam-Mails, vor.

Bei Anliegen oder weiteren Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Marc Behncke, Porgesring 12, 22113 Hamburg.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben jederzeit zu ändern.